1. Home
  2. Wissensdatenbank
  3. Telefonservice / Sekretariatsservice
  4. Partner
  5. Wie richte ich weitere Anrufgründe ein?

Anrufgründe sind eine elegante Art und Weise eingehende Anrufe zu Individualisieren. Jeder Anrufgrund kann bis zu 10 individuelle Felder haben, die bei einem Anruf abgefragt werden.

Beispiel: Rechnungsnachfrage

Wenn ein Anrufer eine Frage zu einer Rechnung von Ihnen hat, dann wählt Ihre Sekretärin den Anrufgrund “Rechnungsnachfrage”. Hier wird ihr vorgegeben, dass Sie als Pflichtfeld eine Rechnungsnummer erfragen muss, ansonsten ist die Nachricht an Sie nicht absendbar,

Bei EVE Office können Sie derzeit bis zu 10 Anrufgründe mit jeweils 10 Feldern einrichten. Die Felder können optionaler Art sein, oder auch als Pflichtfeld markiert werden.

Jeder Anrufgrund hat ein Infofeld für Anweisungen an Ihre Sekretärin. Darüber hinaus kann ein Anrufgrund eine Pflichtemail oder SMS besitzen, an die immer dann eine Info gesendet wird, wenn dieser Anrufgrund genutzt wird. Diese Information geht zusätzlich zur Anrufbenachrichtigung an den Anrufempfänger raus. Der Anrufempfänger erhält über diese Kopie eine Information.

Senden Sie eine Email an den Anrufer

Pro Anrufgrund kann auch eine Email an den Anrufer gesandt werden. Absendername und Absenderemail können Sie frei definieren. Standardmäßig sind hier Ihre Firmendaten vermerkt. Antwortet der Emailempfänger auf die Email, so landet die Antwort direkt in Ihrem Emailpostfach.

Anwendungsgebiete wären z.B.: Versand von PDF-Unterlgen oder Verträgen, Link zu einem Anmeldeformular, Ihre Kontaktdaten etc.

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel

Menü